181115_Marinkovic-4432-Edit.jpg
 

Hallo,
ich bin Anja

 

Vita

  • B.Sc. Sportwissenschaft

  • Yoga Lehrerin

    Mind Body Wellbeing RYS 200h

    Schwerpunkt Therapie

  • Ballet Barre Fitness
    Co-Gründerin, Ausbilderin und Trainerin

  • Personaltrainerin

  • Prä- und Postnatal Trainerin

  • Gesundheits- und Präventionssport

Mit „Herzarbeit“ ist es meine Vision, Dich dabei zu unterstützen Dein ganzes Potential zu entfalten und Dein inneres Glück zu einem Grundsatz zu machen, um so eine Aufwärtsspirale der Positivität zu kreieren. Meine Erfahrungen und Expertise, die ich durch meinen bisherigen Werdegang sammeln konnte, tragen einen großen Teil zu „Herzarbeit“ bei.

In glückliche und strahlende Gesichter zu blicken, Geschichten zu hören und jeden Menschen ganz persönlich kennen zu lernen, ist was mich antreibt und für mich meine Arbeit wie zu einem Treffen mit Freunden werden lässt. 
Ganz egal ob ich Dich dabei durch eine Yoga Stunde begleite oder Dich in Functional Barre bei deinem Training unterstütze - mir ist wichtig, Dich dort abzuholen, wo Du Dich gerade auf deinem Lebensweg befindest.

Denn der kann so wunderschön abwechslungsreich sein, wie ich auch zu spüren bekommen durfte. 
Meinen großen Traum Tänzerin zu sein musste ich nach einem Jahr in einer Vollzeitausbildung abbrechen, da sich ein Herzfehler in der Zeit des Leistungssports zu einer lebensbedrohlichen Situation entwickelte. Was ich lange nicht einsah - es war ein Schutz für mich und eröffnete mir eine völlig neue Tür.  Ich sortierte mich neu und begann mein Studium der Sportwissenschaft an der TU München, welches ich 2018 abschloss. Hier führte mich mein Weg speziell in die Sportmedizin und -therapie und entdeckte zur gleichen Zeit meine große Liebe zum Yoga. Zu dieser Zeit begann ich mich auch tiefer mit der Yogatherapie, als Alternative zur klassischen Psychotherapie und Schulmedizin zu beschäftigen.

Zusätzlich wurde ich 2015 zur zertifizierten Personaltrainerin und Übungsleiterin im Präventionssport ausgebildet. 
Seitdem unterrichte ich an der Seite und unterstützt von meiner Partnerin Sinah das gemeinsame Konzept „Functional Ballet Barre".
Im Zuge einer Weiterbildung im Prä-und postnatal Sport entwickelte ich das Konzept weiter und unterrichte seit 2016 nun auch „Mama-Baby Barre“. 

Dabei ist mein Kredo für meinen Unterricht: „Ich gebe Dir einen Rahmen, der Dich fordert und wachsen lässt - du malst das Bild dazu mit den Mitteln, die dir heute zur Verfügung stehen.“ Ich möchte Dich dort treffen und mit Dir daran arbeiten, wie Du Dich heute in diesem Moment fühlst – da kann das Bild bei jedem so individuell schön aussehen.

2017 absolvierte ich auf Bali eine 250h-RYS anerkannte Ausbildung zur Yogalehrerin im therapeutischen Bereich und gebe mittlerweile auch selbst in Ausbildungen und regulären Stunden meine Liebe zum ganzheitlichen ‚Mensch-Sein‘ und zum Yoga , mit all den positiven Auswirkungen, die ich selbst erfahre, an meine Mitmenschen weiter. 

Immer mit einem Lachen im Gesicht und vollem Herzen für das Leben freu ich mich riesig Dich in einer meiner Stunden zu begrüßen.


Deine Anja